Unsere Angebote  

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Die Ordenschwester telefoniert, eine ehrenamtliche Mitarbeiterin sitzt an der Pforte und unsere getigerte Heimkatze putzt sich gründlich.
Pforte im Eingangsbereich des Hauses

Bei Kurzzeitpflege werden pflegebedürftige Menschen vorübergehend stationär in unserer Pflegeeinrichtung versorgt und betreut. Der Aufenthalt muss von Ihrer Pflegekasse genehmigt werden.

Kurzzeitpflege dient dazu, pflegende Angehörige zeitweise zu entlasten.
Kurzzeitpflege kann auch nach einem Krankenhausaufenthalt in Frage kommen:

  • vor allem für Personen, die alleine leben und sich nach der Entlassung nicht sofort wieder komplett versorgen können
  • bei denen zu Hause erst die Lebensverhältnisse den veränderten Bedürfnissen des Patienten angepasst werden müssen
  • die noch eine Zeit lang bestimmte Therapien oder Mobilisierungen fortsetzen sollen

Kurzzeitpflege hilft auch, um abzuklären, ob eine stationäre Versorgung auf Dauer erforderlich ist. Personen, die sich überlegen, ins Heim zu ziehen, können für eine Zeit zur „Probe wohnen“.

Kosten

Weitere Informationen: Kontakt, Adresse, Lage

 

Weitere Infos zum Thema »Unsere Angebote«