Unser Haus  

Bewohnervertretung

Was ist die Bewohnervertretung und welche Aufgaben hat sie?

Die Bewohnervertretung ist Vermittler und Bindeglied zwischen Heimleitung und Bewohnern.
Er ist bei allen Entscheidungen einzuschalten, bei denen ein Mitwirkungsrecht besteht. Heimträger und Heimleitung sind daher verpflichtet, die Bewohnervertretung vor ihren Entscheidungen anzuhören und sich mit seiner Meinung auseinanderzusetzen.

Wie wirkt die Bewohnervertretung mit?

Einige Beispiele:

  • durch Mitorganisation und Mitsprache bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen (Alltags- und Freizeitgestaltung)
  • durch Bei Fragen zu Unterkunft, Betreuung und Verpflegung
  • durch Mitsprache bei umfassenden baulichen Veränderungen oder Instandsetzungen
  • durch Mitorganisation bei Maßnahmen zur Förderung der Betreuungsqualität
Mitglieder des Heimbeirats 
Rudolf Löslein(Vorsitzender)   
Elisabeth Henning
(Stellvertreterin)
Ruth Kronberg (Mitglied) 
Hildegard Röser (Mitglied)
Elisabeth Schmitt (Mitglied)

 

Die Bewohnervertretung trifft sich jeden letzten Freitag im Monat um 14:00 Uhr im Untergeschoss 

 

Die Mitglieder des im Mai 2016 gewählten Heimbeirates
Die Mitglieder der im Mai 2016 gewählten Bewohnervertretung: Elisabeth Henning (2. Vorsitzende), Ruth Kronberg, RudolfLöslein (1. Vorsitzender), Hildegard Röser und Elisabeth Schmitt (von links). Foto: Seniorenheim Caritas Pirckheimer