Kontakt

Seniorenheim Caritas-Pirckheimer

Von-Soden-Straße 27
90475 Nürnberg

Telefon: 0911/81882-45
Telefax: 0911/81882-25

E-Mail: seniorenheim@caritas-altenfurt.de

Internet: www.caritas-seniorenheim-altenfurt.de

Unser Haus

CORONA: Aktuelle Besuchsregelung

Sehr geehrte Angehörige unserer Heimbewohner/innen,


entgegen der Ankündigung der Bayerischen Staatsregierung, die Besucherregelungen in den Seniorenheimen deutlich zu lockern, hat das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege kurzfristig neue Vorgaben zum Infektionsschutz erlassen. An diese müssen wir uns halten.

Gemäß diesen Regelungen sind wir verpflichtet, zwischen dem Selbstbestimmungsrecht unserer Bewohner/innen und dem allgemeinen Gesundheitsschutz abzuwägen. Dies haben wir mit dem größtmöglichen Maß an Umsicht getan. Die nachstehend aufgeführten Maßnahmen sind das Ergebnis dieses Abwägungsprozesses und sowohl aus rechtlichen als auch aus medizinischen Gründen unverzichtbar. Uns ist bewusst, dass die Situation für Sie und Ihre Angehörigen nicht einfach ist. Wir bitten Sie trotzdem, diese notwendigen Vorgaben einzuhalten, da wir ansonsten von Gesetzes wegen zum Einschreiten - bis hin zum Aussprechen von Hausverboten - verpflichtet sind. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis.

Ab Mittwoch, 1. Juli 2020 gelten in unserem Seniorenheim folgende Besuchsregelungen:

  • Personen mit COVID 19-Erkrankung, infektionstypischen Krankheitszeichen oder mit Infektionsverdacht dürfen das Seniorenheim nicht betreten. Personen nach Kontakt mit COVID 19-Erkrankten sollen 14 Tage lang von einem Besuch absehen.
  • Ein Besuch ist nach Anmeldung und Terminvereinbarung innerhalb der Besuchszeiten möglich. Es sollten sich nur Personen aus dem engsten sozialen Umfeld der Bewohnerin/des Bewohners anmelden.
  • Jeder Besucher muss namentlich mit Datum und Uhrzeit des Besuches registriert werden.

Bitte halten Sie folgende Hygiene- und Schutzmaßnahmen ein:

  • Die Hände sind beim Betreten der Einrichtung zu desinfizieren.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht – Maske bitte mitbringen.
  • Es muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen gewahrt bleiben.
  • Beachten Sie die Husten- und Niesetikette.
  • In aller Regel finden Besuche in den Außenbereichen und im Garten statt.
  • Betreten Sie nur Besucherzonen oder Räume, die vom Personal zugewiesen werden.
  • Verlassen Sie die Einrichtung auf kurzem direktem Weg.
  • Halten Sie sich an die Anweisungen des Personals.

Unser oberstes Ziel bleibt das Wohl der uns anvertrauten Menschen. Bitte tragen Sie alle Maßnahmen zum Infektionsschutz verantwortlich mit.


Einige Eindrücke aus unserer Einrichtung finden Sie in unserer Bildergalerie. 

STELLENANGEBOTE

Wir suchen drei Pflege-Fachkräfte in Teilzeit mit rund 20 Wochenstunden! Ideal zum Beispiel für Mütter und Väter, die aus der "Familienphase" in den Beruf zurückkehren möchten. Interessierte setzen sich bitte mit uns unter den Kontaktdaten links auf dieser Seite in Verbindung! 

 
Anerkennung und Wissenswertes

Das Alten- und Pflegeheim ist eine anerkannte stationäre Pflegeeinrichtung nach § 72 SGB XI.

 

Pflegeausbildung

zwei junge Frauen

Berufsbild und Vergütung ...

Vorzüge einer Caritasstelle

Es gibt viele gute Gründe, bei der Caritas zu arbeiten. Dazu gehören auch gute finanzielle Bedingungen. Mehr dazu ...

 
Willkommen

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, 

mit einem herzlichen Grüß Gott heißen wir Sie willkommen. Wir bedanken uns für das Interesse an unserem Seniorenheim Caritas-Pirckheimer. Die Einrichtung liegt im Zentrum des Nürnberger Stadtteils Altenfurt direkt gegenüber der katholischen Kirche Sankt Sebald. Die Bushaltestelle befindet sich gegenüber dem Haus. Sie eröffnet Fahrmöglichkeiten zur S-Bahn und U-Bahn. Das Haus wurde 1987 eröffnet, seitdem bieten wir Pflege und Betreuung in Altenfurt an. Eine der größten Qualitäten der familiären Einrichtung ist die enge Verbundenheit mit der Umgebung Altenfurt. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leben selbst hier, so kennen sie unsere Bewohnerinnen und Bewohner aus persönlichen Kontakten.
Dieses Haus versteht sich nicht als Altenheim oder Krankenhaus, sondern als Lebenshaus. Hier wird gelebt. Hier sind alle zusammen. Hier wird nicht selektiert nach Erkrankung, Religionszugehörigkeit, Alter, Geschlecht, Bildung und Nationalität. Für jeden steht dieses Lebenshaus offen.
Hier leben die Menschen vorwiegend aus den Stadtteilen Altenfurt, Fischbach, Moorenbrunn und Langwasser.
Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse und Wünsche unserer Bewohner und Angehörigen so gut wie möglich zu erfüllen. Dabei helfen ehrenamtliche Mitarbeiter .

Unser Internetauftritt ermöglicht Ihnen einen ersten Überblick. Er ersetzt aber kein persönliches Gespräch. Wir wollen kompetenter Ansprechpartner der Caritas vor Ort sein. Bei Fragen zur Pflege und Betreuung beraten wir Sie gerne.

Logo 100 Jahre Caritasverband Eichstätt

Zur Jubiläumshomepage 100 Jahre Caritasverband Eichstätt ...

 

 
Initiativen

Fünf Asylbewerber im Bundesfreiwilligendienst

Mitarbeitende aus mehreren Ländern im Seniorenheim Caritas Pirckheimer

Asylbewerber als BFDlerGleich fünf Asylbewerber sind derzeit im Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Seniorenheim Caritas Pirckheimer in Nürnberg-Altenfurt engagiert - vier von ihnen hier auf dem Foto. Sie arbeiten in der Pflege, Betreuung und Küche. Auch andere Menschen mit Migrationshintergrund sind in der Einrichtung tätig. Leiterin Illona Hauenstein freut sich: "In unserem ‚Lebenshaus‘ herrscht ein Miteinander von Mitarbeitenden aus Europa, Arabien, Asien und Afrika."

Zu einem Beitrag im Magazin Sozialcourage ...


Video über unsere Einrichtung



Therapiehundeprüfung bestanden

Lucky hilft alten Menschen in unserem Altenfurter Seniorenheim

Hund und alte Menschen eng beisammenDer sechsjährige Schäferhundmischling Lucky liegt entspannt auf dem Rücken. Er lässt sich den Bauch kraulen. Die neun Seniorinnen, die teilweise im Rollstuhl sitzen, rutschen aufgeregt auf ihren Sitzen hin und her. Sie wissen: Heute hat ihr Lucky seine Therapiehundeprüfung.
Lucky hat diese vor wenigen Tagen in unserem Seniorenheim Caritas Pirckheimer erfolgreich abgelegt. Eine solche Prüfung hat erstmals im Caritasverband für die Diözese Eichstätt - zu dem unsere Einrichtung gehört – stattgefunden. Der Verband hatte die Kosten dafür übernommen.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

Musikwerkstatt für Lebensqualität im Alter

Wir haben verschiedene Angebote für unsere Bewohner eingerichtet

Mit der Hilfe der Musik kann man zu vielen Menschen eine Brücke schlagen - auch zu solchen im hohen Alter. Deshalb haben wir mithilfe von Caritas-Sammlungsmitteln eine Musikwerkstatt eingerichtet (Ende 2013). Es gibt eine Musiziergruppe, einen offenen Singkreis mit der Veehharfe und eine Sitztanzgruppe. Musik ist uns aber auch am Bett und beim Tischbesuch im Rahmen der Einzelbetreuung dienlich, ebenso im Rahmen der Sterbebegleitung.

Zu einem Informationsblatt über unser Projekt Musikwerkstatt

Zu einem Hörfunkbeitrag von Radio K1 über Palliativarbeit und die Bedeutung von Musik für diese in der Einrichtung ...